Projekte

Auf dieser Seite finden Sie eine Liste der Projekte, an denen ich mitgewirkt habe.
Welche Aufgaben und Positionen ich dabei wahrgenommen habe, wird ebenso spezifiziert.

2018

2017

  • Mitglied des Kernteams der ERDFEST-Initiative, getragen durch das und.Institut für Kunst, Kultur und Zukunftsfähigkeit e.V, gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz. Verantwortlich für die wissenschaftliche Begleitung und Evaluation.
  • Bundesweite Vernetzung von Quartiersinitiativen für die Transformation zur Nachhaltigkeit.
  • Vorbereitung der (ersten) „Bergischen Klimagespräche„, gemeinsam mit Prof. Dr. Reinhard Pfriem (Lehrstuhlinhaber für Unternehmensführung, Universität Oldenburg), Prof. Dr. Uwe Schneidewind (Präsident des Wuppertal-Instituts), Prof. Dr. Wolfgang Sachs (Wuppertal-Institut), Prof. Dr. Marco Lehmann-Waffenschmidt (TU Dresden), Jörg Heynkes (Geschäftsführer der Villa Media, Wuppertal-Arrenberg), Prof. Dr. Lutz Becker (Fresenius-Hochschule Köln), Dr. Rainer Lucas (Wuppertal-Institut) und Christian Lehmann (Muckenhaupt & Nusselt, Wuppertal). Inhaltliche Verantwortung für die Themengruppe „Partizipation, Demokratie und Gerechtigkeit“

2016

2014

  • Bündnis Agora Köln: Ansprechpartner für Politik und Presse, Aufbau des Stadtteilnetzwerks und der Veedel-Koordination in Köln Sülz. Koordination des Arbeitskreises Bewegung.

2013

  • Buchprojekt „Geschichte des Nachhaltigen Designs“, erschienen im Dezember 2013 beim Verlag Akademischer Schriften (VAS). Inhaltliches Konzept, Projektkoordination, Mitherausgeber, Redaktion. Auftraggeber: Ecosign/Akademie für Gestaltung, Köln.

2012

2011

  • Buchpräsentation „Resistere a Mafiopoli“ (Mafiopoli wiederstehen) mit dem Autor Giovanni Impastato, 2.11.2011, Köln. Initiative mit Aurora Rodonò, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
  • 3rd Sustainable Summer School, 29.8.–4.9.2010, Jüchen. Mitglied des Organisationsteams und Co-Leitung des Workshops „Design for a Post-Growth-Economy“. Auftraggeber: ecosign/Akademie für Gestaltung, Köln.

2010

  • Sozialwissenschaftliche Begleitstudie zum Kunstprojekt „2-3 Straßen“ des Konzeptkünstlers Jochen Gerz im Rahmen der Ruhr.2010, 1.1.-31.12.2010. Projektleitung, Forschungsdesign, Durchführung der Umfragen, Analyse und Verfassen des Forschungsberichtes. Auftraggeber: Institut für Kunstgeschichte der Heinrich Heine-Universität.
  • 2nd Sustainable Summer School, 30.8.–5.9.2010, Jüchen. Mitglied des Organisationsteams, Co-Leitung des Workshops „Urban Creative Lifeworlds“. Auftraggeber: ecosign/Akademie für Gestaltung, Köln.

2009

  • Kalender „Donne 2010“ (zwölf italienische Migrantinnen aus Italien erzählen ihre Geschichte). Durchführung der Interviews, Verfassung der Texte, Layout. Auftraggeber: Com.It.Es., Köln.
  • Webmagazin Cultura21, Köln. Konzept, Koordination und Redaktion (gemeinsam mit dem ehem. ARD-Korrespondenten Hans Hübner).
  • interkultur.pro, Düsseldorf. Pressearbeit. Auftraggeber: Düsseldorfer Institut für soziale Dialoge.

2008

  • Kunstausstellung „Subkulinaria“, Köln. Initiative, Konzept, Projektmanagement, Pressearbeit und Pressesprecher.

2007

2006

2005

  • Gründung des internationalen Netzwerkes Cultura21. Aufbau, Koordination, Vertretung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

2003

  • Herausgabe der Musik-CD-Sampler Peace Attack – Musik für den Frieden. Konzept, Projektleitung, Koordination mit dem Label Impact Records, Koordination der Music-Bands. Auftraggeber: Attac Deutschland/Kulturattac.

2002

2000

  • Europäisches Fernseh- und Filmforum, Bologna. Projektassistenz, Koordination mit den beteiligten italienischen Institutionen (Universität Bologna, italienisches Fernsehen und Rundfunk RAI). Auftraggeber: Europäisches Medieninstitut, Düsseldorf.