Eine Rezension von Carolin Herrmann (socialnet.de) zum Buch „Große Transformation im Quartier“ von Davide Brocchi…
Ausgangspunkt der Studie von Davide Brocchi ist die Feststellung, dass wir einen weltumspannenden Wandel (Erderwärmung, Artensterben, labile Volkswirtschaften, soziale Polarisierungen, Krise der Demokratie) durchlaufen, den es in Richtung zu mehr Nachhaltigkeit zu gestalten gilt. Der eingeleitete internationale Nachhaltigkeitsprozess ist ins Stocken geraten. Es rücken auch deshalb eher polyzentrische Ansätze und Bottom-up-Strategien in den Fokus. Brocchis Studie konzentriert sich auf Entwicklungen in urbanen Quartieren und dort auf die partizipative Gestaltung von Transformationsprozessen durch bürgerschaftliche Initiativen [weiter auf socialnet.de…]

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.